Modernste Anlage Österreichs
Maximale FCKW Vermeidung
WEEELABEX Operator

Recycling of refrigerators

Im niederösterreichischen Kematen/Ybbs werden Kühlgeräte nach den modernsten technischen Methoden recycelt. Seit der Eröffnung der Anlage wurden im Dreischichtbetrieb bereits über 2 Millionen Kühlgeräte fachgerecht behandelt.

Ein einziges unsachgemäß entsorgtes FCKW-Kühlgerät verursacht eine CO2-Belastung von über einer Tonne. Dies entspricht rund 8.000 km Fahrt mit einem PKW. Durch fachgerechte Verwertung in unserer Recyclinganlage können wir diese Umweltbelastung verhindern. Und nicht nur das: Wertvolle Rohstoffe wie Aluminium, Eisen, Kupfer oder Kunststoff werden aus alten Kühlgeräten gewonnen.

Dieser hochqualitative Behandlungsprozess ist nach dem strengen europäischen WEEELABEX-Standard zertifiziert. Das Werk ist als sogenannter „WEEELABEX Operator“ für die Kühlgerätebehandlung in der gleichnamigen Organisation offiziell gelistet. Dafür musste die Anlage zahlreiche Tests und Audits internationaler Experten positiv abschließen. Diesem Verfahren stellte sich UFH freiwillig und zusätzlich zu den gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen. Sie können also noch sicherer sein, dass Ihre Altgeräte nach dem höchsten verfügbaren Umweltstandard behandelt werden.

Darüber hinaus untermauern Sie die Position Ihres Unternehmens sowie Österreichs als verantwortungsbewusste Partner im Umweltschutz.

Did you know ...